HTA-Logo

Was ist HTA?

Wir über uns

Vorstand

Satzung

Downloads

Kontakt

Mitglied werden

Ziel des am 28. November 2012 in Köln durchgeführten Workshop war es, die aktuell immer wieder angefeuerte Diskussion über Medizinprodukte aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Veranstalter des Symposiums waren die GMDS Arbeitsgruppen “HTA”, “Methodik Systematischer Reviews”, “Medical Decision Making” und “Gesundheitsökonomie” sowie der Fachbereich “HTA” des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) und der Verein zur Förderung der Technologiebewertung im Gesundheitswesen e.V. “HTA.de”.
 
Vortragsfolien:
Peter Hartung, Leitung Qualitätsmanagement & Regulatory Affairs, Seleon GmbH, Heilbronn: Zulassung und Marktzugang von Medizinprodukten: Sicht eines mittelständischen Unternehmen
Prof. Dr. med. Rudolf Ascherl, Klinik für Endoprothetik, spezielle orthopädische Chirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz: Nutzen-/Risikobewertung von Medizinprodukten: Sicht aus der klinischen Praxis
PD Dr. med Stefan Sauerland, MPH, Ressort Nichtmedikamentöse Verfahren, IQWiG: Methodische Probleme in der klinischen Bewertung neuer Medizinprodukte: Wird Studienqualität vermindert oder verhindert?
Dr. med. Anja Hagen, Medizinische Hochschule Hannover und Dr. med Dagmar Lühmann, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein: Methoden zur frühen entwicklungsbegleitenden Evaluation innovativer medizinischer Technologien
Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas, MBA, Interdisziplinäres Zentrum für Health Technology Assessment (HTA) und Public Health, Friedrich-Alexander Universität, Erlangen-Nürnberg: Besonderheiten der gesundheitsökonomischen Evaluation von Medizinprodukten
PD Dr. med. Matthias Perleth, MPH, Gemeinsamer Bundesausschuss, Berlin: Erprobungs-Richtlinien nach §137e SGB V: Beleg, Hinweis oder Anhaltspunkt – wie viel Ergebnissicherheit ist notwendig, um einer Methode ‘Potenzial‘ zu bescheinigen?

Medizinprodukte im Brennpunkt: Medizin, Regulation und Ökonomie

Aerztin am Mikroskop
Navigationsleiste
Aktuelles & Termine & News
Aktuell:
Konsultation der EU-Kommission zur Zukunft von HTA in Europa nach 2020
>mehr Informationen
 
HTA.de warnt vor Lockerung der Arzneimittelzulassung in Europa
>Download Pressemitteilung
 
HTA.de unterstützt die AllTrials-Initiative
>mehr Informationen

HTA-Online: internetbasierte Weiterbildung zu HTA in deutscher Sprache
>mehr Informationen
 
Aktuelle Termine:
 
EbM-Kongress 2017, 9.-11.März 2017
HTAi-Kongress, 17.-21. Juni 2017, Rom, Italien
Home